Wed. Sep 28th, 2022

Die Brauereigruppe Mahou San Miguel verstärkt ihre Investitionen in Katalonien. Das Unternehmen hat für dieses Jahr eine Investition von 7 Millionen Euro für sein historisches Werk in Lleida, der Wiege der Marke San Miguel, angekündigt. Die Ausgaben werden hauptsächlich für die Energieeffizienz und die Verbesserung der Nachhaltigkeit eines Zentrums verwendet, für das das Unternehmen in den letzten zehn Jahren bereits 26,5 Millionen Euro bereitgestellt hat.

Das Werk in Lleida beschäftigt derzeit mehr als 160 Mitarbeiter und gilt innerhalb der Werkskarte des Konglomerats in Spanien als strategisch günstig. Daher weist sie diese 7 Millionen Euro im Jahr 2022 zu, eine Million mehr als im letzten Jahr ausgegeben.

In diesem Geschäftsjahr stellt Mahou San Miguel beispielsweise fünf Millionen Euro bereit, um Plastik aus Verpackungen zu eliminieren und durch Kartons zu ersetzen. Weitere Initiativen zur Digitalisierung und Automatisierung der Infrastruktur werden ebenfalls vorbereitet.

Mahou San Miguel gab in 10 Jahren 26,5 Millionen aus
„Wir haben unsere Investitionen verstärkt, um unsere Anlagen auf einem Niveau an Effizienz, Qualität und Wettbewerbsfähigkeit zu haben, das es uns ermöglicht, weiterhin Arbeitsplätze und Wohlstand zu schaffen“, sagte Jordi Guixé, Direktor der Fabrik.

Diese Zahl kommt zu den 26,5 Millionen hinzu, die in den letzten zehn Jahren in das Werk investiert wurden. Im Jahr 2021 hoben sie die Erweiterung des Dosenverpackungslagers und die Anpassung der Produktionslinien hervor, um neue Bierprodukte herstellen zu können.

Mahou San Miguel bekräftigt damit sein Engagement für ein historisches Zentrum, das 1957 seine Pforten öffnete. Sein Ursprung geht auf die Idee zweier Unternehmer aus der Region zurück, die die Brauerei San Miguel gründeten, nachdem sie die Braumethode und -maschinen von der erhalten hatten Philippinische Brauerei San Miguel. Das Unternehmen wechselte im Jahr 2000 den Besitzer, als die Madrider Gruppe Mahou die Organisation erwarb.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *