Wed. Sep 28th, 2022

Die Plattform für die Buchung von Touristen- und Ferienwohnungen, Airbnb, hat angekündigt, in Kanada und den Vereinigten Staaten mit der Implementierung einer neuen Technologie zu beginnen, um zu erkennen, wann bei der Anmietung einer Unterkunft eine Party stattfinden soll, eine solche Aktion ist seit 2020 verboten.

Plattformen wie Airbnb oder Booking sind für Nutzer zum bevorzugten Weg geworden, Unterkünfte für ihre Reisen oder Ferien zu mieten, vor allem dank der Tatsache, dass sie die Wohnung finden, die am besten zu Ihnen passt, und das oft zu einem vernünftigen Preis.

Der Erfolg dieser Plattform liegt jedoch nicht nur in der Vermietung von Ferienwohnungen, sondern sie sind auch für Partys sehr beliebt. Eine Gruppe mietet eine Unterkunft für eine Nacht an einem Ort, an dem sie wohnt, und zahlt den Preis für die Nacht gemeinsam, bisher scheint es kein großes Problem zu geben.

Die ständige Vermietung von Häusern für Partys hat jedoch dazu geführt, dass sowohl die Nachbarn, die Eigentümer als auch die Anwendung selbst unter den Folgen dieser Partys gelitten haben. Aus diesem Grund hat Airbnb 2020 angekündigt, dass es die Vermietung von Unterkünften für Partys verbietet, aber wie unterscheidet man natürlich jemanden, der mieten möchte, um sich auszuruhen und seinen Urlaub zu genießen, von anderen, die nur eine Party feiern wollen?

Diese Woche gab das Unternehmen bekannt, dass es seine neue „Anti-Party-Technologie“ in Kanada und den USA einführen wird. Dieses Tool zielt darauf ab, die Reservierung derjenigen zu blockieren, die eine Feier machen möchten, dafür achtet dieses System auf Aspekte wie die Geschichte der positiven Bewertungen, die Zeit, zu der Sie die Unterkunft reservieren möchten, die Entfernung zu der Person, die Reserven befindet oder wenn er unter anderem unter der Woche oder am Wochenende reserviert.

Tatsächlich hat Airbnb im vergangenen Jahr bereits ein ähnliches System in Australien getestet und die Zahl der Partyvorfälle in Plattformunterkünften um 35 % reduziert . Trotz der Tatsache, dass dieses System die Reservierungen ganzer Häuser blockiert, wenn es Anzeichen einer Party sieht, kann dieselbe Person noch am selben Tag ein Zimmer auf Airbnb mieten, jedoch unter bestimmten Bedingungen für die Plattform, um sicherzustellen, dass sie nicht gehen Partys zu haben.

In den relativ neuen Vorschriften dieser Plattform wird betont, dass Sie keine Reservierungen vornehmen können, bei denen Sie mehr als 16 Gäste in der Unterkunft sehen werden, gleichzeitig ist jede Art von Veranstaltung, die den Nachbarn Unannehmlichkeiten bereiten könnte, verboten sei es eine Party oder ein Arbeitstreffen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *